Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegung

in der deutschen Geschichte

Schloss, Herrenstraße 18
76437 Rastatt

07222-77139-0
info@erinnerungsstaette-rastatt.de

www.erinnerungsstaette-rastatt.de
www.rastatt.de/index.php?id=364

Mo-Do, So 9.30-17 Uhr
Fr 9.30-14 Uhr
Sa geschlossen

Frei­heits­bewe­gun­gen seit der frühen Neu­zeit, die in Deutsch­land mit der Revo­lu­tion von 1848/49 ihren Höhe­punkt er­reich­ten. Poli­ti­sche, soziale, wirt­schaft­liche und tech­nische Ent­wick­lun­gen vom Wie­ner Kon­greß 1815 bis zum Schei­tern der Revo­lu­tion 1848/49.

Bild
Freiheitsbewegungen im 19. Jahrhundert
Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegung :: Historie
  • Mini-Map mit Marker
  • Internat. Museumstag
  • Wikipedia
Freiheitsbewegungen seit der frühen Neuzeit, die in
Deutschland mit der Revolution von 1848/49 ihren Höhepunkt erreichten. Politische, soziale, wirtschaftliche und technische Entwicklungen vom Wiener Kongreß 1815 bis zum Scheitern der Revolution 1848/49. Arbeit der zweiten badischen Kammer im Vormärz, revolutionäre Ereignisse in Baden.