Erinnerungen

Josef Richter und Brigitte Dietzsch

Galerie am Domhof
31.3.-12.5.2019

Domhof 2
08058 Zwickau

www.galerie-zwickau.de

Di-So 13-18 Uhr
Mo geschlossen

Die umfang­reiche Aus­stellung mit Ge­mälden und bislang selten gezeig­ten Grafiken, darunter Holz­schnitte und Litho­grafien, versteht sich als eine Remi­nis­zenz an das Zwickauer Künstler­paar, das nicht nur privat ver­bunden war, sondern auch die Vorliebe für die Kunst und die Natur teilte.

Bild
Erinnerungen :: Ausstellung
  • Mini-Map
Brigitte Dietzsch (1942 bis 2018) und Josef Richter (1934 bis 2016) begannen ihre künstlerische Ausbildung an der renommierten Mal- und Zeichenschule Zwickau bei Prof. Carl Michel. Im Jahr 1971 lernten sich beide im Malzirkel von Lothar Breetzke kennen. Das Paar war nun nicht nur privat verbunden, sondern teilte auch die Vorliebe für die Kunst und die Natur.

Die gemeinsame Arbeit von Josef Richter und Brigitte Dietzsch im Atelier und in der Natur sowie die gemeinsamen Reisen in verschiedene Länder förderten die Entstehung von Landschaftsbildern.

Die umfangreiche Ausstellung mit Gemälden und bislang selten gezeigten Grafiken, darunter Holzschnitte und Lithografien, versteht sich als eine Reminiszenz an das Zwickauer Künstlerpaar.