Bayerische Schlösserverwaltung

Eremitage mit Hofgarten

Eremitage 2
95448 Bayreuth

0921-75969-37
sgvbayreuth@bsv.bayern.de

www.bayreuth-wilhelmi...ch/eremitag/index.htm
www.schloesser.bayern...ss/objekte/bay_as.htm

April bis Sept:
tägl. 9-18 Uhr

1. bis 15. Okt:
tägl. 10-16 Uhr

Als höfi­sche Ein­siede­lei ("Ere­mi­tage") gedach­tes Sommer­schloss, errichtet durch Mark­graf Georg Wilh­elm 1715 bis 1719. Die Gattin des späte­ren Mark­grafen Fried­rich, Wilhel­mine von Preußen, ließ es seit 1735 erwei­tern und stattete sein Inneres prunk­voll aus.

Altes Schloss
Altes Schloss Eremitage, Bayreuth
Japanisches Kabinett
Japanisches Kabinett, Altes Schloss Eremitage, Bayreuth
Neues Schloss
Bayreuth, Eremitage, Schloss mit Brunnen
Hofgarten
Hofgarten Eremitage, Bayreuth
Eremitage mit Hofgarten :: Profanbau
  • Mini-Map mit Marker
Als höfische Einsiedelei ("Eremitage") gedachtes Sommerschloss, errichtet durch Markgraf Georg Wilhelm 1715 bis 1719. Die Gattin des späteren Markgrafen Friedrich, Wilhelmine von Preußen, ließ es seit 1735 erweitern und stattete sein Inneres prunkvoll aus, u.a. mit einem Japanischen Kabinett. In den 1740er Jahren folgten verschiedene kleine Architekturen und Brunnenanlagen nach Entwürfen von Joseph Saint-Pierre, so das Ruinentheater und die Untere Grotte. Der Park vereint symmetrische barocke Elemente und natürlich gewachsene Waldpartien, womit er Züge des Landschaftsgartens vorwegnimmt.