Envisioning Asia

Gandhi and Mao in the photographs of Walter Bosshard

Völkerkundemuseum
28.4.-10.6.2019

Hauptstraße 235
69117 Heidelberg

www.voelkerkundemuseum-vpst.de

Mi-Sa 15-18 Uhr
So+Ft 11-18 Uhr

Als einer der großen Pio­niere des moder­nen Foto­jour­nalis­mus bereiste der Schweizer Walter Boss­hard ab den 1930er Jahren Indien und China. Die dabei ent­stan­denen Foto­portraits Mahatma Gandhis und Mao Zedongs prägen bis heute unser Bild.

Bild
Envisioning Asia :: Ausstellung
  • Mini-Map
Als einer der großen Pioniere des modernen Fotojournalismus bereiste der Schweizer Walter Bosshard ab den 1930er Jahren Indien und China. Die dabei entstandenen Fotoportraits der beiden entscheidenden Persönlichkeiten Mahatma Gandhi und Mao Zedong prägen bis heute unser Bild der historischen Umbrüche jener Zeit – eine Zeit, in der Indien und China in eine selbstbestimmte Moderne aufbrachen.

Die Gegenüberstellung der beiden Fotoreportagen zum „Salzmarsch” in Indien und dem „Langen Marsch” in China lassen die Unterschiede dieser beiden gewaltigen sozialen Bewegungen in ihren Anfangsstunden deutlich werden.