Eiszeitmuseum

Nienthal 7
24321 Lütjenburg

04381-415210
info@eiszeitmuseum.de

www.eiszeitmuseum.de
www.museen-nord.de/Museum/DE-MUS-712510

Mai bis Sept:
tägl. 10-18 Uhr

Okt bis 14. Dez, 17. Jan bis April:
Di-So 11-17 Uhr

Die Eis­zeit als das drama­ti­sche Klima­ereig­nis der jüng­sten Ver­gan­gen­heit. Vom Eis mit­ge­brach­te Steine und deren Her­kunft aus Skan­di­na­vien. Pflan­zen kalter Re­gio­nen.

Bild
Eiszeitmuseum :: Wissenschaft
  • Mini-Map mit Marker
Das Museum informiert über die Eiszeit als dem dramatischen Klimaereignis der jüngsten Vergangenheit und letztlich auch Gegenwart. Vom Eis mitgebrachte Steine werden gezeigt und deren Herkunft aus Skandinavien deutlich gemacht.

Einige Einzelthemen sind z. B. das Inlandeis, das unsere Landschaft geformt hat, Findlinge, Pflanzen kalter Regionen, fast 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte am Strand, Landhebung in Skandinavien nach dem Abschmelzen der Last von über 3000 Meter Eisbedeckung und andere.