Eindeutig bis zweifelhaft

Skulpturen und ihre Geschichten (Erworben 1933–1945)

Liebieghaus Skulpturensammlung
4.5.-27.8.2017

Schaumainkai 71
60596 Frankfurt/Main

www.liebieghaus.de

Di-Mi, Fr-So 10-18 Uhr
Do 10-21 Uhr

Die Liebieg­haus Skulp­turen­samm­ung setzt sich mit der eige­nen Ge­schichte zur Zeit des National­sozia­lismus aus­ein­ander und den wäh­rend dieser Jahre ge­täti­gten Er­wer­bungen.

Bild
Vesperbild, Pietà aus Steinberg bei Laupheim (?), um 1420–30, erworben 1953
Eindeutig bis zweifelhaft :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Die Liebieghaus Skulpturensammlung setzt sich mit der eigenen Geschichte zur Zeit des Nationalsozialismus auseinander und den während dieser Jahre getätigten Erwerbungen. Dies geschieht anhand von zwölf ausgewählten Objekten und mittels eines Parcours durch die drei Hauptabteilungen der Skulpturensammlung – Antike, Mittelalter und Renaissance bis Klassizismus.