Ed Atkins

Kunsthaus Bregenz
9.1.-31.3.2019

Karl Tizian Platz 1
6900 Bregenz

www.kunsthaus-bregenz.at

Di-Mi, Fr-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr

Im Zen­trum seiner Video­arbeiten steht eine com­puter­gene­rierte Figur, die sich in all­täg­lichen Situa­tionen der Ver­zweif­lung, Angst, Komik oder Fru­stra­tion befindet.

Bild 1
Bild 2
Ed Atkins :: Ausstellung
  • Mini-Map
Nach großen weltweiten Ausstellungen zeigt das Kunsthaus Bregenz Atkins’ bislang größte Einzelausstellung und zugleich seine erste in Österreich. Mit seiner Präsenz und ikonischen Architektur bietet das Kunsthaus Bregenz die ideale Bühne für Ed Atkins’ künstlich erzeugten Realismus. Im Zentrum seiner Videoarbeiten steht eine computergenerierte Figur, die sich in alltäglichen Situationen der Verzweiflung, Angst, Komik oder Frustration befindet.

Ausschließlich mit computergeneriertem Bildmaterial hergestellt, ist alles in Atkins’ Präsentation als Fake, als Lüge erkennbar: sei es Nostalgie, Geschichte, Fortschritt, authentisches Leben oder Identität.