Dokumentationszentrum Zeiler Hexenturm

Obere Torstraße 14
97475 Zeil am Main

09524-949-861
hexenturm@zeil-am-main.de

www.zeiler-hexenturm.de

April bis Okt:
Do-So+Ft 10-17 Uhr

Nov bis März:
Sa-So 11-16 Uhr
Ft 13-16 Uhr

Ehe­ma­lige Fron­veste (Ge­fäng­nis). Audio­visu­elle Ins­ze­nie­rung und Doku­mente zur Ge­schichte der früh­neu­zeit­lichen Hexen­ver­folgung.

Bild
Dokumentationszentrum Zeiler Hexenturm :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
In der ehemaligen Fronveste (Gefängnis) wird die Geschichte der Hexenverfolgung anschaulich dargestellt. Auch der Stadtturm selbst beherbergt bauliche Überreste eines Kerkers aus der Zeit der Hexenverfolgung.

Neben Informationen und Dokumenten zur Geschichte der frühneuzeitlichen Hexenverfolgung gibt die Dauerausstellung dem Besucher sowohl durch die räumliche Inszenierung als auch durch den Einsatz audiovisueller Mittel emotionale und persönliche Impulse, die das Phänomen der Hexenverfolgung für den heutigen Menschen nachvollziehbar machen und so Denkanstöße in Gang bringt.