Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

Britzer Straße 5
12439 Berlin

030-63902880
schoeneweide@topographie.de

www.dz-ns-zwangsarbeit.de
www.berlin.de/museum/...m-nszwangsarbeit.html

Di-So 10-18 Uhr

Doku­men­ta­tions­zen­trum am histo­ri­schen Ort eines ehe­ma­li­gen Zwangs­arbeiter­lagers.

Bild
Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit :: Historie
  • Mini-Map mit Marker
  • Wikipedia
Das Dokumentationszentrum befindet sich am historischen Ort eines ehemaligen Zwangsarbeiterlagers, das noch weitgehend erhalten ist. Dieses wurde ab Ende 1943 vom „Generalbauinspektor für die Reichshauptstadt? (GBI) unter der Leitung Albert Speers inmitten eines Wohngebietes errichtet. Das 3,3 ha große Areal umfasste 13 Unterkunftsbaracken aus Stein sowie eine in der Mitte gelegene Wirtschaftsbaracke.