Die Salzkammer

Rheinstrasse
4133 Pratteln

061-8255189
besuch@saline.ch

www.salz.ch/de/salz-e...museum-die-salzkammer
www.museums.ch/org/de/Die-Salzkammer

nach Vereinbarung

Neu­barocke Villa Glenck von 1860, lange Zeit Wohn­sitz für die Direk­toren der Saline. Aus­stel­lung von den An­fän­gen der Salz­ge­win­nung und des Salz­han­dels bis zur moder­nen indu­striellen Ver­arbei­tung. Frei­ge­legtes Ori­ginal­bohr­loch.

Bild
Die Salzkammer :: Industrie
  • Mini-Map mit Marker
Die 1860 in neubarockem Stil erbaute Villa Glenck steht am Ort der ersten Salzförderung in der Nordwestschweiz. Es diente lange Zeit als Wohnsitz für die Direktoren der Saline.

In der „Salzkammer” erleben die Besucher, in welch vielfältigen Bereichen der menschlichen Kultur das Salz eine wichtige Rolle spielt. Jahrtausende alte Salzblöcke, historische Salzgefässe, Weisheiten und Anekdoten erinnern an die Ursprünge des „weißen Goldes”. Die Ausstellung reicht von den Anfängen der Salzgewinnung und des Salzhandels bis zur modernen industriellen Verarbeitung. Dabei sorgt vor allem der Blick in ein freigelegtes Originalbohrloch für einen eindrücklichen Moment.