Die Jagd. Ein Schatz an Motiven

Museum Schloß Rheydt
31.3.-4.8.2019

Schloßstraße 508
41238 Mönchengladbach

www.SchlossRheydt.de
schlossrheydt.de/die-...in-schatz-an-motiven/

Di-Fr 11-17 Uhr
Sa-So 11-18 Uhr

Im spezi­fi­schen Kon­text der Hof­kultur spielte die Jagd eine heraus­ragende Rolle in der Kon­struk­tion fürst­licher Leit­bilder. Die zahl­reichen Be­deutungs­ebenen des Jagd­motivs reichten von allego­rischen und mora­lischen Sinn­ge­halten bis hin zu eroti­schen An­spielungen.

Bild
Die Jagd. Ein Schatz an Motiven :: Ausstellung
  • Mini-Map
Im spezifischen Kontext der Hofkultur spielte die Jagd eine herausragende Rolle in der Konstruktion fürstlicher Leitbilder sowie dynastischer Identität und Kontinuität. Heldenlegenden, die von heroischen Jagdabenteuern erzählten, dienten dabei der Inspiration.

Die zahlreichen Bedeutungsebenen des Jagdmotivs reichten von allegorischen und moralischen Sinngehalten bis hin zu erotischen Anspielungen. Insbesondere skurrile Affenjagden in Kupferstichen und Tapisserien waren Ausdruck eines innovativen Umgangs mit dem Jagdmotiv. Ebenso humorvoll wie allegorisch wurde das Jagdmotiv in der niederländischen Malerei des Goldenen Zeitalters dargestellt.