Die 1980er Jahre

Krisen, Protest und Punk

Historisches Museum Bremerhaven
29.6.-24.11.2019

An der Geeste
27570 Bremerhaven

www.historisches-museum-bremerhaven.de
www.historisches-muse....de/hmb-aktuell-24-19

Di-So 10-17 Uhr

Grau­same Frisu­ren, schräge Kla­motten, bekloppt tanzen zu Musik mit grenz­debilen Texten, und das Ganze in der miefig-piefigen Atmo­sphäre der alten Bundes­republik. Das waren die 80er Jahre. Die Aus­stel­lung gibt einen span­nenden Überblick über eines der schil­lernd­sten Jahr­zehnte.

Bild
Die 1980er Jahre :: Ausstellung
  • Mini-Map
In einer Fernsehdokumentation des WDR von 2015 wurden die 1980er Jahre folgendermaßen beschrieben: „Grausame Frisuren, schräge Klamotten, bekloppt tanzen zu Musik mit grenzdebilen Texten, und das Ganze in der miefig-piefigen Atmosphäre der alten Bundesrepublik. Das waren die 80er Jahre!”

In anderen Veröffentlichungen werden die 1980er Jahre als „das Jahrzehnt des schlechten Geschmacks” beschrieben, das „schriller, bunter, lauter“ als alle anderen Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts gewesen sein soll. Auch in Bremerhaven trieben damals Design, Kleidung, Frisuren und Musik seltsame Blüten.

Die Ausstellung gibt einen spannenden Überblick über eines der schillerndsten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts.