Dichtermuseum Joseph Maria Lutz

Platl 2
85276 Pfaffenhofen an der Ilm

08441-78165
andreas.sauer@stadt-pfaffenhofen.de

pfaffenhofen.de/artik...ph-maria-lutz-museum/
www.josephmlutz-museum.de

Mo 9-12 Uhr
Do 13-16 Uhr

Schrift­licher und mobi­lia­rer Nach­laß des Dichters Joseph Maria Lutz („Der Brand­ner Kaspar schaut ins Para­dies”). Nach­ge­stelltes Arbeits­zimmer mit vielen Original­manu­skripten und Ge­brauchs­gegen­ständen sowie zahl­reichen Büchern, Fotos usw.

Bild
Dichtermuseum Joseph Maria Lutz :: Museum
  • Mini-Map mit Marker
Ihrem berühmtesten Sohn, dem Heimatdichter Joseph Maria Lutz (1893-1972), hat die Stadt im alten "Flaschlturm" an der Unteren Stadtmauer das Joseph-Maria-Lutz-Museum eingerichtet. Hier wird der persönliche Nachlass des Dichters aufbewahrt, darunter sein Arbeitszimmer mit vielen Originalmanuskripten und Gebrauchs-gegenständen sowie zahlreichen Büchern, Fotos usw.

Seinen größten Erfolg feierte Joseph Maria Lutz mit dem Lustspiel "Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies". Ein anderes bekanntes Stück von ihm, "Birnbaum und Hollerstauden", zeigte der Theaterspielkreis Pfaffenhofen im Sommer 2000 als Freilichtaufführung im Hof der Joseph-Maria-Lutz-Schule.