Deutsches Salzmuseum

Industriedenkmal Saline Lüneburg

Sülzmeisterstraße 1
21335 Lüneburg

04131-45065
info@salzmuseum.de

www.salzmuseum.de
www.einzigartige-muse...deutsches-salzmuseum/

Mai bis Sept:
Mo-Fr 8-17 Uhr
Sa-So 10-17 Uhr

Okt bis April:
tägl. 10-17 Uhr

Arbeit und Technik der Salz­ge­winnung auf der Lüneb­urger Saline in Mittel­alter und Neu­zeit.

Der Besucher betritt das Museum durch einen Eisenbahnwaggon. Er zeigt das letzte
Der Besucher betritt das Museum durch einen Eisenbahnwaggon. Er zeigt das letzte Transportmittel des Lüneburger Salzes.
Blick in einen Raum der Daueraussteluung
Blick in einen Raum der Daueraussteluung
Ein wichtiges Thema -  Mensch unnd Salz
Ein wichtiges Thema - Mensch unnd Salz
Die letzte erhaltene Siedepfanne aus dem letzten Jahrhunndert
Die letzte erhaltene Siedepfanne aus dem letzten Jahrhunndert
Blick in die Nachbildung eines historischen Sioederaumes.
Blick in die Nachbildung eines historischen Sioederaumes.
Blick in die Dauerausstellung
Blick in die Dauerausstellung
Ein 6 Tonnen schwerer Steinsalzblock lädt zum Probieren ein.
Ein 6 Tonnen schwerer Steinsalzblock lädt zum Probieren ein.
Tägliches Schausieden nach mittelalterlichem Vorbild für die Besucher
Tägliches Schausieden nach mittelalterlichem Vorbild für die Besucher
Deutsches Salzmuseum :: Wissenschaft