Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich

Rurstraße 9 - 11
52441 Linnich

02462-9917-0
info@glasmalerei-museum.de

www.glasmalerei-museum.de
www.rheinischemuseen.de/museum/DE-MUS-992810

Di-So 11-17 Uhr

Glas­male­rei vom Mittel­alter bis zum 20. Jahr­hun­dert. Glas­fenster, Ent­wurfs­kartons, ein Archiv und eine Biblio­thek als Schen­kun­gen mehre­rer Künstler und der in Linnich an­säs­sigen Werk­stätten für Glas­malerei Dr. Hein­rich Oidt­mann.

Bild
Außenansicht von der Rurstraße
Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich :: Angewandte K.
  • Mini-Map mit Marker
  • Internat. Museumstag
  • Wikipedia
Glasmalerei vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Glasfenster, Entwurfskartons, ein Archiv und eine Bibliothek als Schenkungen mehrerer Künstler und der in Linnich ansässigen Werkstätten für Glasmalerei Dr. Heinrich Oidtmann. Aktuelle Tendenzen in der Glasmalerei und der künstlerischen Auseinandersetzung mit den Themen Glas, Licht und Transparenz. Museumseigene Werkstatt, wo der Besucher eigene Erfahrungen im Umgang mit dem Material Glas sammeln kann.