Deutsches Geflügelmuseum

Hügelstraße 3a
98547 Viernau

036847-42987

www.thueringen.info/v...-gefluegelmuseum.html

tägl. nach Vereinbarung

Anti­quares zur Rasse­geflügel­zucht: Ge­mälde, Zeich­nungen, Skulp­turen, Urkunden, Pins, Medaillen und Por­zellan – insge­samt über 15.000 Rari­täten in 11 Räumen.

Bild 1
Halbes Huhn
Deutsches Geflügelmuseum :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Betreiber Günter Schneider sammelt seit Jahrzehnten Antiquares zur Rassegeflügelzucht. Ob Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Urkunden, Pins, Medaillen oder Porzellan, viele seiner Exponate geben die Geschichte aus vergagenen Zeiten wieder.

Auf über 300 qm Ausstellungsfläche bzw. 11 Räumen sind mittlerweile über 15.000 Raritäten zusammengekommen, teils aus alten Erbstücken sowie Sammelstücke aus Antiquitätenläden und Spezialanfertigungen.