Deutsches Bürstenbindermuseum

Hauptstraße 20
76857 Ramberg

06345-2954
info@buerstenbindermuseum.de

www.buerstenbindermuseum.de

So 14-17 Uhr

Ehe­ma­lige ge­nossen­schaft­liche Bürsten­fabrik. Bürsten­binder­hand­werk.

Bild
Deutsches Bürstenbindermuseum :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Ramberg blickt auf eine reiche Tradition als Bürstenbinder-Dorf zurück. Die erste Bürstenfabrik datiert bereits in das 18. Jahrhundert. Im 19. Jahrhundert war nahezu jeder Einwohner irgendwie mit dem Bürstenbinderhandwerk befasst.

Der Schwerpunkt des Museums, das in einer alten genossenschaftlichen Bürstenfabrik untergebracht ist, liegt daher erwartungsgemäß auf der Darstellung des Bürstenbinderhandwerks.