Congo Tales

Geschichten aus Mbomo

Museum Barberini
30.6.-21.10.2018

Humboldtstraße 5-6
14467 Potsdam

museum-barberini.com

Mo, Mi-So 11-19 Uhr
1. Do/Mt Mo 11-21 Uhr

Das von Stefanie Platt­ner und Eva Vonk initiierte Projekt visua­lisiert Fabeln und Er­zäh­lun­gen aus der Region Mbomo (Republik Kongo) mit Photo­graphien des New Yorker Photo­graphen Pieter Henket.

Bild
Congo Tales :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Das Projekt widmet sich dem Thema des Geschichtenerzählens. Mündliche Überlieferung von Geschichten und kulturellen Praktiken ist die Grundlage kultureller Gemeinschaft. Durch regionale Erzählungen bilden sich kollektive Identitäten aus.

Das von Stefanie Plattner und Eva Vonk initiierte, über mehrere Jahre angelegte Projekt visualisiert Fabeln und Erzählungen aus der Region Mbomo im Odzala-Kokoua-Nationalpark in der Republik Kongo mit Photographien des New Yorker Photographen Pieter Henket. Im Rahmenprogramm ist eine Dokumentation des mit dem Pulitzer Grant bedachten Photographen Jasper Rischen zu sehen.