Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus

Rhöndorf

Konrad-Adenauer-Straße 8 c
53604 Bad Honnef

02224-921-234
waibel@adenauerhaus.de

www.adenauerhaus.de
www.rheinischemuseen.de/museum/DE-MUS-007714

Mai bis Sept:
Di-So 10-18 Uhr

Okt bis April:
Di-So 10-16.30 Uhr

Garten und Wohn­haus Konrad Ade­nau­ers. Aus­stel­lung „Kon­rad Ade­nauer – Doku­mente aus vier Epo­chen deut­scher Ge­schich­te” in einem Neu­bau.

Bild
Wohnhaus Konrad Adenauers
Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus :: Museum
  • Mini-Map mit Marker
  • Internat. Museumstag
  • Wikipedia
Das im Rahmen einer Führung zugängliche private Wohnhaus Konrad Adenauers, das ebenso wie der Garten in seinem Originalzustand erhalten ist, entstand 1936/37. Es diente nie der öffentlichen Repräsentation, sondern war sein persönliches Refugium, in das er sich in den Kreis seiner Familie zurückzog.

Im benachbarten Gebäude wird mit der Ausstellung „Konrad Adenauer – Dokumente aus vier Epochen deutscher Geschichte” das Leben und Werk Adenauers gewürdigt. Die dem Haus angeschlossene Stiftung hat den Auftrag, das Andenken an den ersten Kanzler der Bundesrepublik Deutschland zu bewahren und seine Hinterlassenschaft für die Allgemeinheit in Wissenschaft, Politik und Bildung zugänglich zu machen.