Borgs Scheune

Heimatmuseum

Mollseifener Straße 17
59955 Winterberg

-
info@borgs-scheune.de

www.borgs-scheune.de
www.hochsauerlandkrei...17180100000038592.php

Fr 15-17 Uhr
Sa 10-12 Uhr

1791 ent­stan­denes fenster­loses Fach­werk­giebe­haus. Mine­ralien aus der Zeit des Devon vor 400 Millio­nen Jahren, Expo­nate aus der Stein- und Bronze­zeit, archäo­logische Lese­funde aus dem Hoch­mittel­alter, Relikte aus der früheren Eisen- und Holz­ver­arbeitung, Urkunden.

Bild
Borgs Scheune :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Das 1791 entstandene fensterlose Fachwerkgiebelhaus, das bis 1815 als großherzogliche Zehntscheune gedient hatte, wurde mit alten Handwerkstechniken renoviert. Im Mittelgeschoss ist eine kleine, aber als anspruchsvoll geltende geologische Dauerausstellung mit Mineralien aus der Zeit des Devon vor 400 Millionen Jahren untergebracht, dazu Exponate aus der Stein- und Bronzezeit, archäologische Lesefunde aus dem Hochmittelalter sowie Relikte aus der früheren Eisen- und Holzverarbeitung. Texttafeln und Kopien alter Urkunden berichten über die lange Geschichte des Ortes.