Museum Obere Saline

mit Bismarck-Museum

Obere Saline 20
97688 Bad Kissingen

0971-807-1230
mos@stadt.badkissingen.de

www.museum-obere-saline.de
www.museen-rhoen-saal...uebersicht/index.html

Mi-So 14-17 Uhr

Spät­baro­cker Ge­bäude­kom­plex der Oberen Saline in Bad Kis­sin­gen. Kur­resi­denz mit Fest­saal, ein­ge­rich­tet durch den Würz­burger Fürst­bischof Fried­rich Adam v. Seins­heim. Dieses Kur­quartier nutzte in den Jahren 1876 bis 1893 der Reichs­kanzler Otto v. Bis­marck.

Gebäude
Gradierung
Grußkarten
Tagesablauf
Silberschale
Karikatur
Figur im Festsaal
Bismarck-Wohnung: Weltpolitik an der Fränkischen Saale
Klavier
Schlafzimmer
Gebetbuch
Wohnhof
Durchfahrt
Museum Obere Saline :: Museum
  • Mini-Map mit Marker
Spätbarocker Gebäudekomplex der Oberen Saline in Bad Kissingen. Kurresidenz mit Festsaal, eingerichtet durch den Würzburger Fürstbischof Friedrich Adam v. Seinsheim. Dieses Kurquartier nutzte in den Jahren 1876 bis 1893 auch der Reichskanzler Otto v. Bismarck: Festsaal, Arbeitszimmer und Schlafzimmer sind noch im Original erhalten. Informationen zum Thema "Otto v. Bismarck: Der Kurgast. Der Politiker. Der Mythos." Makrokosmos der Bismarckschen Politik im Mikrokosmos des Weltbades Bad Kissingen.