Bergring-Museum

Schulkamp 2
17166 Teterow

03996-173095
bergring-teterow@gmx.de

museen.kulturportal-m...w_bergringmuseum.html

Di-Fr 10-12, 13-17 Uhr
So 14-17 Uhr

Ge­schich­te des Motor­sports auf dem Tete­rower Berg­ring. Ori­gi­nal-Sand­bahn­maschi­nen der Berg­ring-Legende Erich Ber­tram. Schu­lge­schichte Tete­rows.

Bild
Schule wie 1900
Bergring-Museum :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
In mehreren Räumen werden den Besuchern interessante und einmalige Exponate aus der langjährigen Geschichte des Motorsports auf dem Teterower Bergring präsentiert. Zu den wertvollsten Ausstellungsstücken gehören dabei den neben vielen Siegertrophäen die Original-Sandbahnmaschinen der Bergring-Legende Erich Bertram.

Aus der anfänglich kleinen Ausstellung wurde im Laufe der Jahre eine umfangreiche Sammlung, die Dank zahlreicher Leihgaben und Neuzugänge ständig komplettiert und erweitert wird.

Die musealen Ausstellungen befinden sich in dem einstigen Mädchenschulhaus von 1885 auf dem Teterower Schulkamp, dessen Entstehung auf eine Stiftung des Teterower Pastors Felix Fieder 1699 zurück geht. Nach endgültigem Auszug der Schule übernahm das Stadtmuseum Teterow 1998 das Gebäude.