Bedrohte Paradiese

Südsauerland-Museum
23.6.-27.10.2019

Alter Markt 1
57439 Attendorn

www.suedsauerlandmuseum.de

Di-Fr 11-18 Uhr
Sa 11-15 Uhr
So 13-18 Uhr

Tropi­sche Regen­wälder sind Hot­spots der Arten­vielfalt. Obwohl sie nur 7% der Land­massen bedecken, finden sich hier über 70% der aller be­kann­ten Tier- und Pflanzen­arten, und un­zählige sind noch nicht ent­deckt worden. Das Zeitalter der Ent­deckun­gen hat hier gerade erst be­gonnen.

    Bild
    Bedrohte Paradiese :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Das Südsauerlandmuseum lädt ein, die Tiere des Regenwaldes vom Amazonas bis nach Borneo zu erleben. Der Besucher entdeckt die faszinierenden Geheimnisse des tropischen Dschungels und damit eine der vielfältigsten und artenreichsten Regionen der Erde. Es begegnen ihnen mehr als 50 Tierarten, in Präparaten und lebensechten Nachbildungen, in Großdioramen und Kleinbiotopen.

    Nicht nur für Kinder ist diese Welt ein ganz besonderes Abenteuer, sie können auf den Spuren von Mogli und Balu eine kaum erforschte Welt, voller Farben, Formen und Zauber entdecken und die Bewohner des Regenwaldes besuchen.

    Tropische Regenwälder sind Hotspots der Artenvielfalt. Obwohl sie nur 7% der Landmassen bedecken, finden sich hier über 70% der aller bekannten Tier- und Pflanzenarten und unzählige sind noch nicht entdeckt worden. Das Zeitalter der Entdeckungen hat hier gerade erst begonnen.