Bea Schlingelhoff. PAX

Piece of Glass

Kunsthaus Glarus
30.6.-10.11.2019

Im Volksgarten
8750 Glarus

www.kunsthausglarus.ch

Di-Fr 14-18 Uhr
Sa-So 11-17 Uhr

Struk­turen offen zu legen, die unsere poli­ti­schen und sozia­len Reali­täten be­stim­men, ist ein Fokus von Bea Schlingel­hoffs künstle­rischer Praxis.

    Bild
    Bea Schlingelhoff. PAX :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Strukturen offen zu legen, die unsere politischen und sozialen Realitäten bestimmen, ist ein Fokus von Bea Schlingelhoffs (*1971) künstlerischer Praxis. Dazu bezieht sie sich konkret auf die jeweiligen Ausstellungsorte und macht dort wirksame Machtverhältnisse nachvollziehbar.

    Für die Ausstellung im Freulerpalast entwickelt Bea Schlingelhoff eine künstlerische Intervention – PAX –, die sowohl die Geschichte des Museums wie auch spezifische Exponate thematisiert.