BauhausPositionen

Hessisches Landesmuseum
11.4.-14.7.2019

Friedensplatz 1
64283 Darmstadt

www.hlmd.de

Di, Do-Fr 10-18 Uhr
Mi 10-20 Uhr
Sa-So+Ft 11-17 Uhr

Das Herz­stück der 92 Expo­nate um­fassen­den Präsen­tation bildet die „Meister­mappe des Staat­lichen Bau­hauses 1923”. Diese Rarität ist ein Schlüssel­werk der euro­päi­schen Druck­grafik.

Bild
Wassily Kandinsky, Fröhlicher Aufstieg, 1923, Blatt 2 aus der Meistermappe
BauhausPositionen :: Ausstellung
  • Mini-Map
Das Herzstück der 92 Exponate umfassenden Präsentation bildet die „Meistermappe des Staatlichen Bauhauses 1923”. Diese Rarität ist ein Schlüsselwerk der europäischen Druckgrafik mit Arbeiten von Lyonel Feininger, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Gerhard Marcks, Georg Muche, László Moholy-Nagy, Oskar Schlemmer und Lothar Schreyer. Sie ist in einer Auflage von nur 100 Exemplaren erschienen.

Bekanntlich führte die Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 zur Auflösung der Institution Staatliches Bauhaus, aber die Bauhaus-Idee blieb wegweisendes Programm für die Moderne Kunst. Exemplarische Arbeiten von Künstlern nach dem Zweiten Weltkrieg belegen die Aktualität.