Bauernhofmuseum Eckenhagen

D’r Isenhardts Hoff

Hauptstraße 20
51580 Reichshof-Eckenhagen

0171-8736116

www.ferienland-reichs.../bauernhofmuseum.html
www.rheinischemuseen.de/museum/DE-MUS-918614

So 13-17 Uhr

Denk­mal­ge­schütz­tes Fach­werk­haus aus dem 18. Jahr­hun­dert. Privat­samm­lung Kurt Schöler mit bäuer­lichen Wohn- und Ein­richtungs­gegen­ständen. Wirt­schafts­leben im Ober­bergi­schen. Scheune, Bienen­haus, Haus­schuste­rei, Haus­schmiede und Back­haus.

Bild
Bauernhofmuseum Eckenhagen :: Bauernhaus
  • Mini-Map mit Marker
Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus, eine der letzten zusammenhängenden Hofanlagen aus dem 18. Jahrhundert in Eckenhagen, ist nach der früheren Eigentümerfamilie benannt.

Im Hauptgebäude ist die umfangreiche Privatsammlung Kurt Schöler mit bäuerlichen Wohn- und Einrichtungsgegenständen des 19. Jahrhunderts untergebracht, während in den Nebengebäuden das Wirtschaftsleben im Oberbergischen behandelt wird. Die Scheune dient als heimatkundliche Begegnungstätte. Bienenhaus, Hausschusterei, Hausschmiede und Backhaus ergänzen das Ensemble. Auch eine historische Brunnenanlage („Pütz”) im Gewölbekeller konnte freigelegt werden.