Autosammlung Steim

Göttelbachstrasse 49
78713 Schramberg

07422-9790901
info@autosammlung-steim.de

www.autosammlung-steim.de

26. Dez bis 6. Jan:
tägl. 10-17 Uhr

15. März bis 31. Okt:
Di-So+Ft 10-18 Uhr

1. bis 15. Nov:
Di-So 10-17 Uhr

16. Nov bis 23. Dez:
Sa-So 10-17 Uhr

Pri­va­te Samm­lung mit über 100 ein­zig­arti­gen Fahr­zeu­gen. Ent­wick­lung der Auto­mobil-Her­stel­lung der letzten 100 Jahre. Feuer­wehr­fahr­zeuge, Zwei­räder und Klein­wagen aus den 50er und 60er-Jahren.

Bild 1
Die beachtliche Ausstellung überrascht ihre Besucher immer wieder mit dem imposanten Querschnitt der eindrucksvollen, teilweise einmaligen, Exponate. Mit zum Teil wechselnden Fahrzeugen das Jahr über ist...
Bild 2
Zwei Stockwerke mit insgesamt 3000 m² beherbergen rund 110 Fahrzeuge – im Winter kann es auch schon mal ein bißchen mehr sein
Bild 3
Er gehört mit 21,5 Millionen produzierten Fahrzeugen zu den meistgebauten Autos der Welt: Der VW Käfer! Die Autosammlung Steim zeigt den VW Käfer Export von 1958 im Original
Bild 4
Der Opel Kapitän PL wurde auch als „Schlüssellochkapitän“ wegen seinen schlüssellochförmigen Heckleuchten bekannt. 1959 schon ein Oberklasse-Fahrzeug
Bild 5
Der abgebildete Mercedes 300 d war die Staatslimousine eines prominenten Politikers: Bundespräsident Heinrich Lübke wurde 1959 als Erstbesitzer in den Fahrzeugbrief eingetragen
Bild 6
Im Originalzustand präsentiert sich der Saxon, Baujahr 1915, staubig, urig, robust – aber voll fahrbereit
Bild 7
Aus Beständen des Fire Department in Florida kam das imposante und wuchtige Feuerwehrfahrzeug Simplex La France 1997 nach Deutschland. Fast 100 Jahre alt befindet es sich noch immer im Originalzustand
Bild 8
Der BMW Z 8, limitierte Auflagen machen ihn zum Sammlerobjekt – und mehr BMW gibt es mit der Isetta, dem M 1, dem 850er .......
Bild 9
M wie Maybach oder M wie Mercedes, ob riesiger Pullmann oder bestechender DS 8 Zeppelin – noch lange nicht alle Fahrzeuge sind hier genannt
Autosammlung Steim :: Verkehr
  • Mini-Map mit Marker
Die im Mai 2007 eröffnete private Autosammlung Steim in Schramberg im Schwarzwald beherbergt neben den Millionenverkaufsschlagern wie dem VW-Käfer in Standard-Version oder der legendäre Tin Lizzy, dem ersten Serienmodell von Ford, viele ungewöhnliche, einzigartige und spannende Exponate.

Ob es das imposante Feuerwehrauto Simplex La France mit Kettenantrieb im Originalzustand ist oder einfach „nur” der Messerschmitt-Kabinenroller – es ist der imposante Querschnitt durch einhundert Jahre Automobilgeschichte, den die Sammlung auszeichnet und nicht nur die Herzen von Oldtimer-Liebhabern höher schlagen läßt. Das moderne rote Gebäude mit 3000 m² Ausstellungsfläche und rund 100 Exponaten, die in klarer Linie präsentiert werden, fasziniert daher die zahlreichen Besucher aus dem In- und Ausland immer wieder – besonders wenn es um bemerkenswerte Raritäten der amerikanischen Automobilindustrie wie Mercer Raceabout, Stutz oder Duesenberg geht oder die chromblitzenden Edelkarossen aus dem Hause Maybach, bei welchen neben weiteren der DS 8 Zeppelin von 1932 absolut brilliert.

Vervollständigt wird die Schau durch einige nicht weniger sehenswerte Youngtimer. Hierzu zählen beispielsweise Modelle aus dem Hause BMW wie der BMW Z 8, von welchem nur 5.700 Stück gebaut wurden, oder das PS-starke Coupe 850i aus dem Jahre 1990, welches zu den Spitzenfahrzeugen der damaligen Zeit zählte. Raumgreifende Feuerwehrfahrzeuge unterschiedlicher Baujahre vermitteln die Entwicklung im automobilen Brandschutz. Zweiradfreunde können sich neben anderen an der legendären Horex Regina, diversen NSU-Modellen, mit dabei auch ein Steib-Seitenwagen, und auch an einigen Leichtmotorrädern begeistern.

Ein komplett ausgestatteter Multimediaraum im Gebäude der Autosammlung Steim kann für Veranstaltungen im besonderen Rahmen gemietet werden. Bewirtung wird je nach Bedarf ebenfalls organisiert.