Ausgegraben

Dorfarchäologie Mönchsondheim

Kirchenburgmuseum Mönchsondheim
16.3.-22.4.2019

An der Kirchenburg 5
97346 Iphofen-Mönchsondheim

www.kirchenburgmuseum.de
www.kirchenburgmuseum...ngen/dorfarchaeologie

Mitte März bis 1. Nov:
Di-So+Ft 10-18 Uhr

2. Nov bis 1. Advent:
Sa-So 10-16 Uhr

In meh­reren Gra­bun­gen, unter ande­rem um die Kirchen­burg oder im Innen­hof des histo­ri­schen Gast­hauses, konnten einfache und hoch­wertige Ge­brauchs­gegen­stände wie Haus­halts­keramik oder ein Spiel­stein aus Geweih ge­borgen werden.

Bild
Ausgegraben :: Ausstellung
  • Mini-Map
Die archäologische Erforschung bestehender Dörfer hat aufgrund ihrer Seltenheit eine hohe wissenschaftliche Bedeutung. Seit Mitte der 1990er Jahre bemüht sich das Museum in seiner Forschung über die ländliche Kultur und Alltagswelt auch um die oberirdisch nicht sichtbaren Zeugnisse der Vergangenheit und damit um die mittelalterliche und vorgeschichtliche Besiedlung Mönchsondheims.

In mehreren Grabungen, unter anderem um die Kirchenburg oder im Innenhof des historischen Gasthauses, konnten einfache und hochwertige Gebrauchsgegenstände wie Haushaltskeramik oder ein Spielstein aus Geweih geborgen werden.