Aufgetischt!

Daniel Spoerri und Vera Mercer

Künstlerhaus Marktoberdorf
16.2.-19.5.2019

Kemptener Straße 5
87616 Marktoberdorf

www.kuenstlerhaus-marktoberdorf.de

Di-Fr 15-18 Uhr
Sa-So+Ft 14-18 Uhr

Daniel Spoerri gilt als einer der wich­tig­sten Ver­treter der Objekt­kunst. Vera Mercers Foto-Stillleben faszi­nieren und irri­tieren den Be­trach­ter zugleich.

Bild
Aufgetischt! :: Ausstellung
  • Mini-Map
Daniel Spoerri (geb. 1930) gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Objektkunst. Als Meister der Assemblage, Mitbegründer der Nouveaux Réalistes und Erfinder der EAT ART schreibt er Kunstgeschichte und ist in den großen Museen der Welt vertreten.
Seine „Fallenbilder” („Tableaux piège”) sind auf Tischplatten fixierte Überreste einer Mahlzeit, um damit ein Stück Alltagswirklichkeit wie in einer Falle („piège”) einzufangen.

Vera Mercer (geb. 1936 in Berlin) ist in der Kunstszene in den letzten Jahren als eigenwillige und faszinierende Fotografin entdeckt worden. Ihre phantastischen Foto-Stillleben von barocker Fülle und herausfordernd leuchtenden Farben in großem Format faszinieren und irritieren den Betrachter zugleich. Blumen und Gemüse, Fleisch und Fisch, Gläser, Schalen und Kerzen, die klassischen Accessoires der Stilllebenmalerei, werden in vielschichtigen Kompositionen arrangiert und inszeniert. Es sind lustvolle Impressionen, die das Auge gefangen nehmen.