Angst. Eine deutsche Gefühlslage?

Haus der Geschichte
10.10.2018-19.5.2019

Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn

www.hdg.de
www.hdg.de/haus-der-g...eutsche-gefuehlslage/

Di-So 9-19 Uhr

Die Aus­stel­lung spürt den kollek­tiven Ängsten „der” Deutschen anhand von über 300 Expo­naten und vier Themen ­nach und be­leuch­tet ihre Ent­ste­hung sowie Ver­brei­tung im jewei­ligen histo­ri­schen und gesell­schaft­lichen Kontext.

Bild
Angst. Eine deutsche Gefühlslage? :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Die Ausstellung spürt den kollektiven Ängsten „der” Deutschen anhand von über 300 Exponaten und vier Themen ­nach – „Zuwanderung”, „Atomkrieg”, „Umweltzerstörung” und „Überwachung”. Sie beleuchtet ihre Entstehung sowie Verbreitung im jeweiligen historischen und gesellschaftlichen Kontext. Auch die Rolle der Medien bei der Verbreitung von Angstgefühlen wird diskutiert.