Amrumer Heimatmuseum

in der Windmühle von 1771

Ualjaat 4
25946 Nebel/Amrum

04682-872
harkthomsen@t-online.de

www.amrumer-windmuehle.com
www.amrum.de/insel/se...t/amrumer-windmuehle/

April bis Okt:
Mo-Sa 10-12, 14.30-17 Uhr
So 14-17 Uhr

1771 er­bau­te Erd­hollän­der­wind­mühle, später zum Keller­hollän­der umge­baut und heute Heimat­museum. Ge­schichte des Hau­ses, Pflan­zen- und Tier­welt von Insel und Meer, vor- und früh­ge­schicht­liche Funde sowie volks­kund­liche Gegen­stände.

Bild
Amrumer Heimatmuseum :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
  • Wikipedia
Die noch voll funktionstüchtige historische Windmühle wurde 1771 auf dem höchsten Geestrücken der Insel erbaut. In dieser Erdholländerwindmühle wurden in den ersten Jahren Graupen geschält. 1922 wurde die Windmühle zum Kellerholländer umgebaut und ein angegliederter Schuppen diente zur Verwahrung des Korns. 1963 wurde der Mahlbetrieb eingestellt.

Auf Initiative des Inselpastors Pörksen bewahrte ein Verein die Mühle und gestaltete den Gebäudekomplex zu einem Heimatmuseum um. In der Mühle sind die Geschichte des Hauses, die Pflanzen- und Tierwelt von Insel und Meer, vor- und frühgeschichtliche Funde sowie volkskundliche Gegenstände ausgestellt.