Alles auf Leeze!

Fahrradstadt Münster

Stadtmuseum Münster
19.2.-8.9.2019

Salzstraße 28
48143 Münster (Westfalen)

www.stadt-muenster.de/museum
www.stadt-muenster.de...adstadt-muenster.html

Di-Fr 10-18 Uhr
Sa-So+Ft 11-18 Uhr

Wie kam es eigent­lich dazu, dass Mün­ster Fahrrad­stadt wurde? Wann fuhr die erste Leeze, wie das Fahr­rad in Münster genannt wird, auf den Straßen? Und wie könnte die Zu­kunft aus­sehen?

Bild
Radfahrer auf dem Prinzipalmarkt
Alles auf Leeze! :: Ausstellung
  • Mini-Map
Die Ausstellung präsentiert zahlreiche Fahrräder - vom Hochrad über Sport- und Freizeiträder bis zum Chopper Bike. Aber auch besondere Objekte aus 120 Jahren Fahrradgeschichte oder „Das Fahrrad in der Kunst” sind Thema. Im Mittelpunkt jedoch steht die Geschichte der Fahrradstadt Münster, die Bedeutung des Fahrrads als Verkehrsmittel, als Vehikel im Sport oder in der Freizeit. Als Fahrrad des Monats wird wechselnd eine Rarität vorgestellt.

Wie kam es eigentlich dazu, dass Münster Fahrradstadt wurde? Wann fuhr die erste Leeze, wie das Fahrrad in Münster genannt wird, auf den Straßen? Einen aufschlussreichen Hinweis gibt die Straßenverkehrsordnung, in der schon 1878 das Fahren auf Bürgersteigen verboten wurde.

Und wie könnte die Zukunft der Fahrradstadt aussehen? Terminals informieren über das Radwegenetz, Entwicklungen und Trends.