ALL.täglich!

Deutsches Museum Bonn
14.10.2018-17.3.2019

Ahrstraße 45
53175 Bonn

www.deutsches-museum.de/bonn

Di-Fr, So 10-17 Uhr
Sa 12-17 Uhr

Satel­liten­navi­ga­tion, Daten­transfer und zahl­reiche inno­vative Mate­ria­lien und Geräte haben in den ver­gange­nen Jahr­zehn­ten den Weg aus dem All in unser täg­liches Leben gefunden.

Bild
ALL.täglich! :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Per Navi ans Ziel kommen – das ist Alltag. Das Paket auf dem Sendungsweg verfolgen – Alltag. Und Freitagabend am Rechner die Radtour durchs Siebengebirge planen, inklusive zuverlässiger Wetterprognose und exaktem Höhenprofil. Das ist inzwischen auch schon Alltag - und zwar im doppelten Wortsinne: Denn all diese praktischen Errungenschaften sind eng mit der Weltraumforschung verknüpft.

Satellitennavigation, Datentransfer und zahlreiche innovative Materialien und Geräte haben in den vergangenen Jahrzehnten den Weg aus dem All in unser tägliches Leben gefunden. Die Ausstellung zeigt dazu in fünf Themenbereichen zahlreiche weitere Beispiele für nützliche Innovationen aus der Weltraumforschung.