Albert Anker-Haus

Müntschemiergasse 7
3232 Ins

058-3272430
info@albert-anker.ch

www.albert-anker.ch
www.museums.ch/org/de/Albert-Anker-Haus

April bis Okt:
1./3. So/Mt 15-17 Uhr

Geburts- und Sterbe­haus des Malers Albert Anker. In seiner Art ein­maliges, fast un­ver­ändert bis heute er­hal­ten ge­blie­be­nes Mal­atelier – wohl das einzige aus jener Zeit mit weit­gehend erhal­tener Original­ein­richtung.

Bild
Albert Anker-Haus :: Künstler
  • Mini-Map mit Marker
In diesem stattlichen Bauernhaus mit breitausladendem, tief hinuntergezogenem Ziegeldach wurde Albert Anker am 1. April 1831 geboren, verbrachte den grössten Teil seines Lebens, und verstarb 1910 im Alter von 79 Jahren.

Das in seiner Art einmalige Malatelier, das Albert Anker in seinem Haus über den Gaden einbauen liess, und das fast unverändert bis heute erhalten geblieben ist, vermittelt viel vom Künstlergeist und vom Zeitgeschmack des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Es ist wohl das einzige aus jener Zeit mit weitgehend erhaltener Originaleinrichtung, so dass man meint, der Meister kehre jeden Moment an seine Staffelei zurück.