Aberseer Heimathaus „Lipphaus”

An der Landstraße
5350 Strobl

06137-6594
gemeinde@gemeinde-strobl.at

wolfgangsee.salzkamme...s-lipphaus.html?h=972
service.salzburg.gv.a...tail.do?museumId=2541

Sa 14-17 Uhr
So+Ft 10-12 Uhr

Denk­mal­ge­bäude, Gerät­schaf­ten des täg­lichen Lebens.

Bild
Aberseer Heimathaus „Lipphaus” :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Das Haus stammt aus der Zeit um 1500 und ist erstmals als "Prayttenbach vnd der straß" vor 1545 urkundlich belegt, als es einem "Hanns pryttnpacher" als selbstständiges Gut gehörte. Später wurde es ein Zulehen zum Breitenbachbauern. 1574 kam es in den Besitz der Familie Eisl, als ein Philippus Eisl das Haus kaufte, von dem es bis heute den Namen "Lipphaus" hat.

Im Wesentlichen konnte das Haus in seiner ursprünglichen Form erhalten bleiben, nur 1889 wurde als nennenswerte Änderung das frühere Flachdach durch ein aufgeteiltes Giebeldach mit je einem Schopf vorne und hinten ersetzt. Weder im Gemäuer noch in den Fenster- und Türöffnungen oder in der Raumeinteilung wurde jemals eine Änderung vorgenommen. Auch das Rustikaornament am oberen Rand und an den Kanten des Erdgeschoßmauerwerks sowie die Umrahmung der Türfaschen konnte freigelegt und fachmännisch ergänzt werden.