70 Jahre Porsche Sportwagen

Porsche-Museum
4.5.2018-6.1.2019

Porscheplatz 1
70435 Stuttgart

www.porsche.de/museum

Di-So 9-18 Uhr

Am 8. Juni 1948 er­hielt der erste Porsche-Proto­typ mit der Fahr­gestell­nummer 356-001 seine allge­meine Betriebs­erlaub­nis. Die Aus­stel­lung mit mehr als 75 Expo­naten prä­sen­tiert Ge­schich­ten und Meilen­steine.

Bild
70 Jahre Porsche Sportwagen :: Ausstellung
  • Mini-Map
Am 8. Juni 1948 erhielt der erste Porsche-Prototyp mit der Fahrgestellnummer 356-001 seine allgemeine Betriebserlaubnis. Es war die Geburtsstunde einer Marke, die seit 70 Jahren weit mehr als nur Automobile produziert.

In der Sonderausstellung präsentiert das Unternehmen zahlreiche Geschichten und Meilensteine, mit denen Porsche die Entwicklung des Sportwagens seit 1948 bis heute maßgeblich prägt und fortschreibt. Im Mittelpunkt stehen dabei herausragende Porsche-Entwicklungen der vergangenen sieben Jahrzehnte. Mehr als 75 Exponate – vom legendären Porsche 356 „Nr. 1” Roadster von 1948 bis hin zum rein elektrischen Porsche Mission E – geben Einblicke in Historie und Zukunft der Marke.