1917. Revolution

Russland und Europa

Deutsches Historisches Museum
18.10.2017-15.4.2018

Unter den Linden 3
10117 Berlin

www.dhm.de
www.dhm.de/ausstellungen/1917-revolution.html

tägl. 10-18 Uhr

Die revo­lu­tio­nären Ereig­nisse 1917 und der Bürger­krieg in Russ­land führten zu einem grund­legen­den System­wechsel im 20. Jahr­hundert.

Bild
1917. Revolution :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Die revolutionären Ereignisse 1917 und der Bürgerkrieg in Russland führten zu einem grundlegenden Systemwechsel im 20. Jahrhundert.

Mentalitäts- und kulturgeschichtlich bewirkte die Revolution zunächst einen Aufbruch in allen Bereichen der Gesellschaft: Sie führte zu neuen Formen in Wirtschaft, Bildung und Kultur, förderte nationale, politische und soziale Befreiungsbewegungen, inspirierte Künstler und Kulturschaffende. Von Anfang an gehörten zum Aufbau der neuen Gesellschaft aber auch Terror, Gewalt und Repression.